Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Schneiderei

Schneiderei Außenansicht

Öffnungszeiten: 09–21 Uhr

Die Igelschwestern Tina und Sina führen die Schneiderei. Hier kannst du dir verschiedene Kleidungsstücke aus einem regelmäßig wechselnden Sortiment kaufen. Draußen am Schaufenster kannst du jeden Tag ein neues Kleidungssstück sehen, das heute im Sortiment ist.

Manche Kleidungsstücke sind nur im Sommer oder im Winter erhältlich. Kleidungsstücke auf Schneiderpuppen müssen nicht der Saison entsprechen.

SortimentNordhalbkugelSüdhalbkugel
Sommer01.06.–31.08.01.12.–29.02.
Winter01.12.–29.02.01.06.–31.08.

Freischaltung

Um die Schneiderei zu bauen, musst du Nooks Laden gebaut haben. Beim ersten Betreten steht Tina im Laden und unterhält sich mit Nepp & Schlepp. Sie beschließt, regelmäßig die Insel zu besuchen und Kleidung zu verkaufen. Danach steht sie an mehreren zufälligen Tagen der Woche auf dem Festplatz und bietet Ware an.

Damit du die Schneiderei bauen kannst, musst du mindestens 5 Items bei Tina kaufen, die insgesamt mindestens 5.000 Sternis kosten.

Du kannst beim ersten Mal alles kaufen oder an mehreren Tagen. Deine Ausgaben werden zusammengerechnet.

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, kann Tina dir ab ihrem dritten Besuch ein Schneiderei-Kit geben, das du auf deiner Insel platzieren kannst. Am nächsten Tag steht an der Stelle ein Baugerüst. Einen weiteren Tag später öffnet die Schneiderei.

Auslage

Die Auslage bietet eine täglich wechselnde Auswahl an Kleidung, die die Schneiderei heute anbietet. Da laut Tina nicht genug Platz im Laden ist, ist der Rest des Sortiments nur über die Umkleidekabine erhältlich.

Designs

An der Wand hängen verschiedene Designs, die du auf dein NookPhone kopieren und dort bearbeiten kannst.

Wenn du selbst ein Design erstellt hast, kannst du es hier ausstellen und Nachbarn oder Freunde können es auf ihr NookPhone kopieren.

Designtausch-Terminal

Designtausch-Terminal

Am Designtausch-Terminal kannst du dir Designs aus aller Welt herunterladen, indem du nach der Ersteller-ID oder nach der Design-ID suchst oder die Kriteriensuche anwendest. In der Kritenserie kannst du nach einem Design-Namen und dem Typ des Designs (Boden, Gesichtsbemalung, Ärmelloses Outfit, Sonstiges, Langarm-Hemd, Kurzarm-Shirt, Tanktop, Pulli, Hoodie, Mantel, Kurzarm-Kleid, Ärmelloses Kleid, Langarm-Kleid, Ballonkleid, Rundkleid, Robe, Schirmmütze, Strickmütze oder Hut mit Krempe) suchen. In der Favoritensuche findest du die Liste der Ersteller, deren Designs du als Favorit markiert hast. Du kannst aber auch einfach deine eigenen Designs hochladen.

Benutzt du das Designtausch-Terminal zum ersten Mal, wird dir eine Ersteller-ID zugeteilt. Du kannst bestimmen, ob deine Ersteller-ID in deinem Pass angezeigt wird oder nicht.

Um das Designtausch-Terminal nutzen zu können, benötigst du eine Internetverbindung und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für Nintendo Switch Online.

Schneiderpuppen

Die beiden Schneiderpuppen tragen Kleidungsstücke, die die gesamte Woche im Angebot sind. Dort kannst ebenfalls Kleidung kaufen.

Im Gegensatz zum täglich wechselnden Sortiment, wechselt die Kleidung der Schneiderpuppen jeden Montag. Kleidungsstücke auf Schneiderpuppen müssen nicht der Saison entsprechen.

Umkleidekabine

Umkleidekabine

Hier wird das gesamte Sortiment des heutigen Tages aufgeführt. Dort kannst du sofort sehen, wie es an deinem Charakter aussieht.

Wenn du etwas kaufst und es gleich anbehältst, schickt dir Tina die zuvor getragene Kleidung per Post in dein Lager. Ist dein Lager voll oder kaufst du auf einer fremden Insel ein, legt dir Tina die Kleidung in dein Inventar.

Sinas Stoffdesigns

Wenn du öfter mit Sina sprichst, kannst du dich mit ihr anfreunden. Wenn du an zehn Tagen, die nicht aufeinander folgen müssen, mit ihr gesprochen hast, gibt sie dir deine ersten Stoffmuster zu einem Stoffdesign-Thema. Danach kannst du täglich ein neues Thema erhalten bis du alle zehn Themen hast. Es gibt 20 verschiedene Stoffmuster pro Thema, mit denen du deine Möbel umgestalten kannst.

Schneiderei Innenansicht: Schneiderpuppen und Sina Schneiderei Innenansicht: Umkleidekabine