Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Basar

Icon der Basar App

Beispielhafte Basarbelegung

Auf dem Basar kannst du deine gefundenen Items – wie Insekten, Fische, Muscheln, Früchte oder Stoffe – an andere Spieler verkaufen. Der Verkaufspreis auf dem Basar muss mindestens das Doppelte und darf höchstens das 10-fache des normalen Verkaufspreises sein. Die Ausnahme bilden die Tierchen, deren normaler Verkaufspreis schon über 1.000 Sternis liegt. Um Wucherei zu vermeiden, wird bei diesen höchstens der doppelte Verkaufspreis erlaubt.

Um ein Item zu verkaufen, wähle in der Taskleiste „Menü“ und dann „Basar“ oder wähle direkt aus dem „Kofferraum“ aus, was du „Auf den Basar“ bringen möchtest. Hier hast du zu Beginn vier freie Plätze, an denen du Items zum Verkauf für andere bereitstellen kannst. Nachdem du einen Platz ausgewählt hast, kannst du das Item auswählen, dass du verkaufen möchtest. Du kannst dabei die Menge (maximal 10) und den Preis selbst wählen.

Sollten dir die vier Plätze deines Basars nicht ausreichen, kannst du dir weitere für 10 Blatt-Bons pro Platz erkaufen oder aber zu einem höheren Level spielen. Ohne Blatt-Bons zu verwenden, kannst du maximal zwölf Basarplätze haben.

Du kannst festlegen, ob du deinen Basar nur deinen Freunden zugänglich machen möchtest. Außerdem kannst du auswählen, ob Besucher deines Basars pro Tag ein, drei oder unbegrenzt viele Items kaufen können. Das tägliche Kauflimit wird jeden Tag um 7 Uhr (MEZ) bzw. 8 Uhr (MESZ) zurückgesetzt.

Hast du ein Item verkauft, wird dir der Avatar des Käufers angezeigt. Du kannst nun entweder einzeln deine Sternis einsammeln oder mit einem Tippen auf „Erhalte Sternis“ alle Sternis gleichzeitig einsammeln. Die Sternis werden dann deinem Geldbeutel hinzugefügt.

Über die „Freunde“-Registerkarte kannst du leicht durch die Basare deiner Freunde navigieren und Items kaufen.

acpc/basar.txt · Zuletzt geändert: 02.10.2019 22:08 von Wyvern