Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Früchte

In Animal Crossing: Wild World gibt es fünf verschiedene Fruchtbäume sowie die Kokosnusspalme. An einem Fruchtbaum wächst eine der folgende Früchte:

Äpfel
Orangen
Birnen
Pfirsiche
Kirschen
ÄpfelOrangenBirnenPfirsicheKirschen

Stadtfrucht

Zu Beginn des Spiels wächst in deiner Stadt nur eine dieser Sorten an den Bäumen. Dies ist deine Stadtfrucht. Alle anderen Sorten sind Fremdfrüchte.

Deine Stadtfrucht kannst du bei Tom Nook für 100 Sternis pro Stück verkaufen.

Fremdfrüchte

Für eine Fremdfrucht bekommst du, im Gegensatz zu deiner Stadtfrucht, ganze 500 Sternis von Tom Nook.

Deswegen solltest du Fremdfrüchte nicht sofort verkaufen, sondern bei dir einpflanzen, um dauerhaft mehr Geld an Früchten zu verdienen. Wenn du einen Baum fällst und an der selben Stelle die neue Frucht einpflanzt, wächst dort der neue Baum garantiert.

Um an Fremdfrüchte zu kommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Andere Spieler besuchen:
    Eine andere Stadt zu besuchen ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um an Fremdfrüchte zu kommen.
  • Briefe von Nachbarn:
    Damit du Briefe mit Geschenken von deinen Nachbarn bekommst, musst du zuerst einmal selber welche schreiben. Leg deinem Brief eine Stadtfrucht als Geschenk bei und schreib in die erste Zeile einen kurzen Text. Mit etwas Glück bekommst du eine Fremdfrucht als Geschenk zurück. Es besteht das Gerücht, dass die Wahrscheinlichkeit, eine andere Frucht zu bekommen, erhöht ist, wenn du in den Brief lediglich „Obst zu Obst“ schreibt und dann eine Frucht anhängst.
  • Briefe von Mama:
    Ab und zu kommt es vor, dass einem der Briefe von Mama eine Fremdfrucht als Geschenk beiliegt.

Kokosnüsse

Kokosnüsse sind nie die Anfangsfrucht einer Stadt und können nur am Strand wachsen. Sie werden gelegentlich vom Meer angespült. Du solltest sie im Sommer pflanzen, denn im Winter ist die Chance, dass ein Baum aus einer eingegrabenen Kokosnuss wächst, nur sehr gering.

acww/frucht.txt · Zuletzt geändert: 10.12.2019 04:36 von Wyvern