Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ac:wildworld

Animal Crossing: Wild World

Animal Crossing: Wild World
Cover von Wild World
Originaltitel おいでよ どうぶつの森
Transkription Oideyo
Dōbutsu no Mori
Plattform Nintendo DS
Erstveröffentlichung
Japan 23.11.2005
Nordamerika 05.12.2005
Australien 08.12.2005
Europa 31.03.2006
Südkorea 06.12.2007

Animal Crossing: Wild World ist der Nachfolger von Animal Crossing (außerhalb Japans) und für den DS erschienen.

Es wurden weltweit mehr als 11,7 Millionen Kopien des Spieles verkauft, was es zu einem der erfolgreichsten DS-Titel macht. Durch Wild World wurde die Animal-Crossing-Serie auch außerhalb Japans sehr bekannt.

Im Vergleich zum vorherigen Teil der Serie wurden einige Orte, Besucher, Feiertage und Nachbarn entfernt, welche erst in späteren Spielen wieder zurückkehren werden. Allerdings bot Wild World erstmals die Möglichkeit, über die Wi-Fi-Connection1) Städte von anderen Spielern zu besuchen.

In Japan war das Spiel so erfolgreich, dass dazu eine Verfilmung gab, welche lose auf dem Spiel basiert.

Wild World wurde erneut für die Virtual Console auf der Wii U veröffentlicht. Sämtliche Funktionen, welche im Originalspiel vom DS oder der Wi-Fi-Connection abhängig waren, sind in der Virtual-Console-Version nicht verfügbar.

Neuveröffentlichung (Virtual Console)
Europa 19.11.2015

Zur Animal-Crossing-Serie ist auch verschiedenes Merchandise erschienen.

Trailer

1) Die Wi-Fi-Connection wurde am 20.05.2014 für DS- und Wii-Spiele eingestellt.
ac/wildworld.txt · Zuletzt geändert: 23.08.2016 21:02 von alicezzard