Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ac:animalcrossing

Animal Crossing (GameCube)

Animal Crossing
Cover von Animal Crossing (GC)
Originaltitel どうぶつの森 +
Transkription Dōbutsu no Mori +
Plattform Nintendo GameCube
Erstveröffentlichung
Nordamerika 15.09.2002
Australien 17.10.2003
Europa 24.09.2004

Animal Crossing für den GameCube war der erste Teil der Reihe, der auch außerhalb Japans erhältlich war. Bekannt ist das Spiel vor allem unter dem Namen Animal Crossing (GameCube) oder nur Animal Crossing. Seltener wird der Untertitel Population: Growing! genannt.

Bei dem Spiel handelt sich um eine lokalisierte Version des japanischen Titels Dōbutsu no Mori +. Das heißt, dass Animal Crossing (GC) keine reine Übersetzung von Dōbutsu no Mori + ist, sondern ein paar Veränderungen am Inhalt vorgenommen wurden, um das Spiel besser an andere Regionen anzupassen. Ein Beispiel hierfür ist der Schrein, der in der europäischen und amerikanischen Version durch den Wunschbrunnen ersetzt wurde.

Animal Crossing (GC) verfügt bereits über eine Art Multiplayermodus. Es ist möglich, die Stadt eines anderen Spielers zu besuchen, indem die Memory Card mit seinem Spielstand in die selbe Konsole wie die Memory Card mit dem eigenen Spielstand gesteckt wird. Allerdings ist es auf diese Weise nur möglich, die andere Stadt zu besuchen. Der andere Spieler kann nicht zur selben Zeit in der Stadt anwesend sein.

Das Spiel unterstützt auch die Verbindung mit dem Game Boy Advance. Werden beide Konsolen über ein Linkkabel verbunden, ist es möglich, die Insel zu besuchen. In Japan und Nordamerika ist zusätzlich noch ein eCard-Lesegerät erschienen, mit welchem die eCards genutzt werden können. Die europäische Version des Spiels unterstützt diese Funktion nicht.

Fernsehwerbung

ac/animalcrossing.txt · Zuletzt geändert: 23.08.2016 21:22 von alicezzard