Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Unkraut

In Animal Crossing Wild World gibt es verschiedene Arten von Unkraut. Um den Gesamtzustand der Stadt zu verbessern und Die perfekte Stadt zu bekommen, sollte möglichst wenig Unkraut in der Stadt sein.

Durch Zeitreisen kann sich das Unkraut in der Stadt schnell ausbreiten. Du solltest also nicht viel in der Zeit reisen, wenn du viel Wert auf eine schöne Umwelt legst.

Grasbüschel

Unkraut

Grasbüschel tauchen an zufälligen Orten in der Stadt auf und können durch einfaches Herauszupfen entfernt werden.

Löwenzahn/Pusteblume

Auch wenn diese Pflanzen aussehen wie Blumen, zählen diese als Unkraut. Sie können deswegen auch nicht mit anderen Blumen gekreuzt werden.

Kleeblätter

Kleeblätter lassen sich ebenfalls durch einfaches Herauszupfen entfernen. Eine Ausnahme bilden die vierblättrigen Kleeblätter, welche du aufheben und wieder einpflanzen, im Haus aufstellen oder als Kopfbedeckung tragen kannst. Die vierblättrigen Kleeblätter sind Glücksitems.

Rafflesia

Rafflesia Die Rafflesia ist eine große, dunkelrote und exotische Blume, die auftaucht, wenn der Gesamtzustand der Stadt schlecht ist. Außerdem schwirren Fliegen um sie herum. Wenn du also noch eine Fliege für das Museum brauchst, kannst du sie dort einfach fangen.

Du kannst die Rafflesia nicht direkt entfernen, sondern musst zuerst den Gesamtzustand der Stadt verbessern, das heißt zum Beispiel Unkraut entfernen oder Müll aufheben. Nach einigen Tagen wird die Rafflesia verwelken und schließlich verschwinden.

acww/unkraut.txt · Zuletzt geändert: 12.08.2018 00:51 von nmh