Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


3ds:medienuebertragung

Drahtlose Medienübertragung (New 3DS)

Mit einem New 3DS kannst du deine Screenshots und andere Dateien ganz einfach über eine drahtlose Verbindung auf deinen PC übertragen, ohne die Zierblende aufschrauben zu müssen, um die microSD-Card zu entnehmen.

Voraussetzungen

Du brauchst einen PC mit Windows 7, 8.1 oder 10 als Betriebssystem. Dieser muss mit demselben WLAN (Wireless Local Area Network, dt. drahtloses lokales Netzwerk) verbunden sein wie dein New 3DS.

Verbindung herstellen

Um die Verbindung zwischen den Geräten herzustellen, gehe in folgendes Menü:
SystemeinstellungenDatenverwaltungmicroSD-Verwaltung

Home-Menü Systemeinstellungen

Wenn du die Verbindung zum ersten Mal herstellen willst, wirst du gebeten, einige Daten einzugeben. Hier kannst du dir ein Passwort für die Verbindung aussuchen und den Namen, unter dem dein New 3DS angezeigt werden soll. In dem Beispiel lautet der Name „NINTENDO3DS“.

microSD-Verwaltung, Topscreen
microSD-Verwaltung, Touchscreen

Nun suchst du auf deinem PC nach dem Netzwerk. Dein New 3DS wird dort als weiterer Computer unter dem Namen angezeigt, den du vorher angegeben hast.

Jetzt kannst du die Screenshots aus dem Ordner „DCIM“ auf deinen PC kopieren.

Die anderen Ordner auf der microSD-Karte solltest du am besten in Ruhe lassen, wenn du dich nicht damit auskennst. Ansonsten können wichtige Daten und Speicherstände beschädigt werden. Außerdem solltest du während der Übertragung ein Netzteil anschließen, damit der Akku bei einer längeren Übertragung nicht plötzlich leer ist.

3ds/medienuebertragung.txt · Zuletzt geändert: 05.10.2017 20:21 von deoys