Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Rathaus

Rathaus Außenansicht

Im Rathaus arbeiten Pelly und Peggy, die Pelikane.

Pelly arbeitet tagsüber dort und Peggy übernimmt die Nachtschicht. Wenn du Freunde zu Besuch in der Stadt hat, arbeiten beide gleichzeitig. Das Rathaus ist auch der Ort, an dem Bürgermeister Törtel die meiste Zeit verbringt (du kannst Törtel nicht ansprechen, wenn er im Rathaus sitzt, weil er beschäftigt mit „Arbeiten“ ist). An verschiedenen Feiertagen siehst du Törtel auch außerhalb des Rathauses.

Auch Peter arbeitet im Rathaus. Du siehst ihn aber nur, wenn er gerade in der Stadt umherläuft oder einen Brief oder eine Lieferung von Nintendo für dich hat.

Wenn du Animal Crossing: Let's Go to the City mindestens ein Jahr gespielt hast, bekommst du per Post ein Modell vom Rathaus.

Pelly und Peggy

Linker Schalter – Bürgercenter

Bürgercenter-Schalter Hier kannst du dich über verschiedene Probleme beschweren, unter anderem, wenn du nicht in dein Haus kommst, oder wenn andere Nachbarn unfreundlich sind.

Wenn du nicht mehr in dein Haus hereinkommst, hast du zu viele Items im Zimmer. Pelly wird dich fragen, welche Items sie im Müll platzieren soll. Wenn es zu viele Items gibt, die Pelly in den Müll tun soll, wirst du manche verlieren! Du kannst aber wählen, welche Items verloren gehen, bevor dies endgültig geschieht.

Wählst du die Option, dich über einen Nachbarn zu beschweren, wirst du gefragt, mit welchem Nachbarn du ein Problem hast. Du kannst dich über folgendes beschweren:

  • Unverschämtheit: Die Floskeln des Nachbarn werden zurückgesetzt.
  • Schreckliche Kleidung: Der Nachbar zieht wieder seine Standardkleidung an.
  • Der Nachbar zeigt Briefe anderen Besuchern per Wi-Fi: Das hört dann auf.

An diesem Schalter kannst du dich aber auch nach der Umwelt erkundigen und Geld spenden, damit neue Anlagen in der Stadt gebaut werden können. Hier siehst du die Belohnungen für Spenden:

SpendenhöheGesamtbetrag der SpendenBelohnung
200.000200.000Brücke
500.000700.000Brunnen
1.000.0001.700.000Leuchtturm oder Windmühle
jede weitere
1.000.000
2.700.000+erneute Wahl zwischen
Leuchtturm oder Windmühle

Rechter Schalter – Postamt

Postamt-Schalter Am rechten Schalter kannst du Briefe an Nachbarn deiner eigenen Stadt, Spieler deiner eigenen Stadt und Freunde, die du per Wi-Fi besucht hast, versenden. Du kannst auch Nachrichten an die Wii-Pinnwand oder an eine E-Mail-Adresse verschicken, und diesen sogar Fotos hinzufügen. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, Briefe verwahren zu lassen.

Geldautomat

Schuldenfrei!

Links im Rathaus findest du einen Bankautomaten (der Selbe, der auch in der Stadt steht). Hier kannst du Sternis einzahlen und abheben, deine Schulden bei Tom Nook abbezahlen und eine Kundenkarte beantragen. Hast du die Kundenkarte dabei, kannst du bei Einkäufen auf dein gesamtes Erspartes zurückgreifen, ohne tatsächliche Sternisäcke mit dir herumschleppen zu müssen. Die Goldkundenkarte erfüllt dieselbe Funktion wie die normale Kundenkarte und unterscheidet sich nur in der Farbe von der normalen Kundenkarte.

Wenn du viele Sternis auf dem Konto angespart hast, bekommst du Prämien:

GuthabenGeschenk
10.000Kundenkarte
100.000Taschentuchbox
1.000.000Goldkundenkarte
10.000.000Sparschwein
100.000.000Smaragdfeder
200.000.000Azurfeder
300.000.000Bernsteinfeder
400.000.000Rubinfeder
500.000.000Lilafeder
600.000.000Schneefeder
700.000.000Regenbogenfeder
999.999.999Geldautomat

Du bekommst außerdem jeden Monat Zinsen auf die eingezahlten Sternis, sie betragen 5,99%.

Recycling-Tonne

Recycling-Tonne Rechts im Rathaus findest du die Mülltonne. Die Nachbarn deiner Stadt platzieren dort Items, die sie nicht länger benötigen. Du kannst dir alles aus der Mülltonne herausnehmen, was du willst. Sie wird immer montags und donnerstags um 6 Uhr morgens geleert. Die Mülltonne ist auch ein guter Ort, den Müll loszuwerden, den du gelegentlich beim Angeln erwischst.

Manchmal, wenn du einem Nachbarn ein Möbelstück sendest, ersetzen sie ein Möbelstück in ihrem Haus durch das, was du ihnen geschickt hast. Wenn das passiert, findest du es manchmal in der Mülltonne. Das ist eine Möglichkeit, an ein Möbelstück deiner Nachbarn heranzukommen, auf das du vielleicht schon ein Auge geworfen hast oder nur schwer bekommen kannst.

Das schwarze Brett

Das schwarze Brett Außen vor dem Rathaus steht das schwarze Brett. Hier findest du Informationen über die nächsten Feste, Gewinner diverser Turniere, Geburtstage der Nachbarn und Bekanntmachungen von Tom Nook.

Wenn etwas Neues am Brett steht, das du noch nicht gelesen hast, zwitschert ein gelber Vogel auf dem schwarzen Brett. Er fliegt weg, sobald du die Nachricht gelesen hast.

Du kannst auch selbst Nachrichten an das schwarze Brett schreiben. Auch Freunde, die dich per Wi-Fi besuchen, können Nachrichten an das schwarze Brett schreiben.