Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


acnl:frucht

Früchte

In Animal Crossing: New Leaf gibt es zu Anfang die gleichen Früchte in der Stadt wie in den vorherigen Teilen, nämlich:

Äpfel
Orangen
Birnen
Pfirsiche
Kirschen
ÄpfelOrangenBirnenPfirsicheKirschen

Am Anfang wächst in deiner Stadt nur eine dieser Sorten an den Bäumen. Das ist deine Stadtfrucht, alle anderen Sorten sind Fremdfrüchte. Man bekommt am Anfang des Spiels einen Korb mit einer Art von Fremdfrüchten von Melinda, wenn man ihr eine Muschel vom Strand mitbringt. Sie gibt einem dann die Stadtfrucht aus ihrer Heimatstadt.

Wenn du für deine Nachbarn Aufträge ausführst – z.B. wenn du ein Paket auslieferst – geben sie dir manchmal auch eine Persimon oder Bambussprosse. Diese kannst du auch in der Gärtnerei kaufen, wenn diese vollständig ausgebaut ist.

Inselfrüchte

Sobald du auf die Insel kannst, wächst an den Bäumen dort eine dieser vier Sorten:

  • Durianfrüchte
  • Litschis
  • Mangos
  • Zitronen

Zusätzlich wachsen an den Palmen entweder Bananen oder Kokosnüsse.

Verkaufspreise

FruchtartPreis
Stadtfrucht100 ★
Fremdfrucht500 ★
Durianfrüchte
Litschis
Mangos
Zitronen
Bananen
Kokosnüsse
Persimons
250 ★
Bambussprossen750 ★

Die 1a-Frucht

Tipp zu 1a-Früchten

Neu in Animal Crossing: New Leaf sind die sogenannten „1a-Früchte“.

1a-Apfel
1a-Birne
1a-Kirsche
1a-Orange
1a-Pfirsich
1a-Apfel1a-Birne1a-Kirsche1a-Orange1a-Pfirsich

An den „normalen“ fünf Fruchtbäumen (Apfel, Orange, Birne, Pfirsich, Kirsche), findest du ab und zu zufällig eine Frucht, die ein bisschen anders aussieht, nämlich eine 1a-Frucht. Wenn du am Anfang in deine Stadt kommst, ist an irgendeinem deiner Fruchtbäume schon so eine. :-)

Aus 1a-Früchten kannst du, wie mit normalen Früchten auch, neue Bäume ziehen, indem du sie einpflanzt. Dieser Baum trägt dann nur 1a-Früchte dieser Sorte. Deshalb solltest du die erste 1a-Frucht nicht gleich verkaufen, da du sonst warten musst, bis zufällig wieder eine an einem normalen Fruchtbaum wächst.

1abaum.jpg

Diese Früchte kannst du für das 6-fache des normalen Preises verkaufen, also für 600 Sternis, wenn es sich um die 1a-Variante deiner Stadtfrucht handelt und für 3.000 Sternis wenn es eine 1a-Variante einer Fremdfrucht ist. Es bietet sich also an, seine eigenen 1a-Früchte in einer Stadt zu verkaufen, die eine andere Stadtfrucht hat als die eigene.

1a-Früchte wachsen zwar zufällig an den Bäumen, du kannst die Chancen aber erhöhen, wenn du Dünger und/oder die Goldschaufel verwendest. An Bäumen, die Fremdfrüchte tragen, kann niemals zufällig eine 1a-Frucht entstehen!

Außerdem kannst du nur aus deiner Stadtfrucht 1a-Fruchtbäume ziehen. Wenn du fremde 1a-Früchte bei dir einpflanzt, dann wachsen ganz normale Fruchtbäume daraus!

Du kannst 1a-Fruchtbäume nur vier- bis siebenmal ernten. Danach verlieren sie ihre Blätter und müssen neu gepflanzt werden. Wie oft ein 1a-Fruchtbaum geerntet werden kann, hängt vom Zufall ab und lässt sich nicht beeinflussen.

Bei der letzten Ernte hängt eine verrottete Frucht (eine sogenannte Wurm-Frucht) am Baum, die aber genauso aussieht wie eine 1a-Frucht! Diese in der Fundgrube zu entsorgen, kostet dich 400 Sternis! :-o Grabe die verrottete Frucht einfach ein, dann entsteht ein verwelkter Setzling. Diesen kannst du einfach wieder ausgraben und die Frucht ist entsorgt ohne jegliche Sternis zu bezahlen!

Tipps & Tricks

  • Bananen und Kokosnüsse wachsen nur am Strand und müssen auch dort gepflanzt werden.
  • Du kannst auch auf deiner Insel die Früchte ändern.
  • Bis zu 9 Früchte gleicher Art können im Inventar gruppiert werden. (Das vereinfacht den Transport & Verkauf enorm!)
  • Solltest Du während der Inseltouren Früchte sammeln, so behälst du sie nach Ablauf der Zeit im Inventar. Dadurch kannst du leicht an Fremdfrüchte gelangen.
acnl/frucht.txt · Zuletzt geändert: 07.11.2016 21:01 von layton07