Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


acnl:insel

Törtels Insel

Ein neuer Ort in Animal Crossing: New Leaf ist Törtels Insel, die in anderer Form bereits in Animal Crossing (GameCube) zu finden war. Du kannst die Insel frühestens am vierten Spieltag betreten, da zuerst dein Haus bzw. Zelt zweimal erweitert werden muss.

Anleger

Am Anleger

Wenn du dein Spiel startest, wird dich Melinda darauf hinweisen, dass Törtel in deiner Stadt zu Besuch ist. Du solltest dir unbedingt die Zeit nehmen und Törtel am Steg besuchen. Er wird dir von seiner Insel erzählen und dass dich Käpten ab morgen dorthin mitnehmen kann. Am nächsten Tag liegt dort am Steg Käptens Boot, mit welchem du für nur 1.000 Sternis alleine oder mit ein bis drei Freunden zur Insel gefahren werden kannst.

Käpten in seinem Boot

Falls dein Bahnsteig geöffnet ist, so wird dieser geschlossen. In dieser Zeit ist weiterer Besuch nicht mehr möglich. Deine Freunde, welche bereits in deiner Stadt sind, werden nicht hinausgeworfen, wenn sie mit dir zur Insel fahren wollen. Euer gesamtes Inventar wird jedoch während eures Ausfluges von Käpten aufbewahrt. Nach Beendigung des Aufenthaltes auf der Insel bekommt ihr euer Inventar zurück.

Die Hütte

In der Hütte triffst du auf Lotte, Lore und Bonnie.

Lotte möchte gern mit dir Supermarkt spielen. Hast du etwas dabei, kannst du es ihr für wenige Sternis verkaufen. Du solltest aber beachten, dass du mehr Gewinn erzielst, wenn du die Gegenstände in deiner Stadt verkaufst.

Lore ist die Frau am Schalter. Bei ihr kannst du dich für einen Ausflug anmelden oder zu deiner Stadt zurückfahren.

Eine Auflistung aller Ausflüge findest du unter Inseltouren.

Bonnie ist die alte Dame, die neben dem Eingang sitzt. Sprichst du mit ihr, werden dir oben rechts in der Ecke deine Medaillen angezeigt. Bei ihr kannst du ebenfalls Gegenstände gegen Medaillen tauschen.

Eine Auflistung aller Gegenstände findest du unter Inselitems.

Ein Paradies zum Erkunden

Werkzeuge ausleihen Regenwetter

Du solltest dir auf jeden Fall Zeit nehmen, diese tropische Insel zu erkunden. Mit etwas körperlichem Einsatz kann sich dieses Paradies als wahre Goldgrube entpuppen. Tropische Früchte, Insekten und Fische, die es in deiner Stadt gar nicht oder nur im Sommer gibt, gibt es hier das ganze Jahr über. Hier scheint zudem auch fast immer die Sonne. An seltenen Tagen kommt es auch vor, dass es regnet. Je nachdem, wie viel Zeit du draußen bei schönem Wetter verbringst, kannst du dich sogar bräunen. Am Strand lassen sich wie auch in der Stadt verschiedene Arten von Muscheln sammeln.

Bei dem kleinen Gyroiden am Eingang kannst du dir Werkzeug und einen Taucheranzug ausleihen. Die Sachen werden automatisch zurückgegeben, falls du die Insel verlässt oder eine Tour startest.

Zudem kannst du von Palmen und Laubbäumen tropische Früchte ernten. Auf der Insel können folgende Früchte wachsen:

  • Banane
  • Kokosnuss
  • Durian
  • Litschi
  • Mango
  • Zitrone

Auf jeder Insel wächst jedoch nur eine Art von Palmenfrucht und eine Art von Laubbaumfrucht. Du kannst allerdings die fehlenden Früchte auf deiner Insel anpflanzen, indem du sie von Inseltouren in deinem Inventar mitbringst. Die Tour darf sich allerdings nicht ums Früchtesammeln drehen.

Der Törtel-Club

Anmeldeformular

Der Inselshop bietet für 50 Medaillen ein Anmeldeformular für den Törtel-Club an.

Nachdem du das Formular erworben hast, bietet dir Käpten am Steg deiner Stadt zusätzlich die Fahrt zum Törtel-Club, wahlweise mit Spielern aus deinem Land oder der ganzen Welt, an. Hier kannst du dich mit zufällig ausgewählten Spielern auf einer Insel unterhalten und alles tun, was du auch auf deiner eigenen Insel tun kannst, wie an Touren teilnehmen, Angeln, Fischen und Tauchen.

Die Inseln werden jedes Mal neu generiert und bestehen nur, solange sich mindestens ein Spieler darauf befindet. Bei jeder Fahrt zum Törtel-Club wirst du meistens andere Spieler antreffen und auf jeder Insel werden andere Gegenstände verkauft. Das ist sehr nützlich, wenn du auf der Suche nach einem bestimmten Gegenstand bist, den es nur auf der Insel gibt, oder mehrere Blut- und Sommerhibiskusbüsche brauchst.

Im Törtel-Club landen alle Teilnehmer nach einer Inseltour auf einer „Kopie“ der Insel, von der sie gestartet sind. Spieler, die nicht am Ausflug teilnehmen, siehst du deshalb nach dem Ausflug nicht wieder. Auch alle Veränderungen, die du oder die anderen Spieler am Außenbereich der Insel vorgenommen habt, sind wieder zurückgesetzt. Um in Ruhe einzukaufen, bietet es sich also an, alleine eine Tour anzutreten, da man danach erst einmal eine Insel für sich alleine hat.

Besonderheiten im Törtel-Club:1)

Du darfst keine Freundescodes mit anderen Spielern auf der Insel austauschen, daher kannst du nicht mehr als drei Zahlen hintereinander schreiben. Auf der Fahrt zur Insel wird auf dem Touchscreen ein Hinweis eingeblendet, der jeden Spieler dran erinnert, keine Freundescodes oder persönlichen Informationen miteinander auszutauschen und sich respektvoll gegenüber den anderen Spielern zu verhalten.

Spieler, die unangemessene Dinge sagen, kannst du stummschalten, indem du in der Spielerübersicht links unten auf dem Touchscreen den betreffenden Spieler auf „Aus“ stellst.

Es ist auch nicht möglich, Spieler auf der Insel festzuhalten, indem ein anderer Spieler sein Inventar durchgehend geöffnet hat und es nicht schließt. Du hast die Möglichkeit, Käpten über ein Funkgerät rechts unten auf dem Touchscreen zu rufen und um sofortigen Rückzug zu bitten. Du verlässt dann die Insel unabhängig davon, was andere Spieler gerade auf der Insel machen.

Tauchen

Tauchen

Hier gibt es eine kleine Einführung in die Kunst des Tauchens.

Ziehe deinen Taucheranzug an und begib dich ins Wasser, indem du am Rande des Meeres A drückst. Im Wasser wird dir der A-Knopf dazu dienen, dich unterschiedlich schnell schwimmen zu lassen.

Wenn du es blubbern hörst, sollte in der Nähe ein Schatten im Wasser erscheinen. Wenn du ihn siehst, drücke Y, um zu tauchen. Die Steuerung bleibt unter Wasser unverändert. Allerdings bewegst du dich langsamer, während du tauchst.

Einige Meerestiere flüchten, wenn du ihnen zu nahe kommst. Brauchst du zu lange für die Verfolgung, kann deine Beute über die Abgrenzung flüchten und damit unerreichbar werden oder dein Charakter muss zum Luftholen auftauchen, wodurch du wertvolle Zeit verlierst. Zudem verschwinden die Schatten auch einfach so, wenn du sie zu lange verfolgst. Bist du aber erfolgreich, wird ein ! erscheinen und dein Charakter präsentiert das gefangene Meerestier.

Tipp: Je näher du dich dem Schatten vor dem Abtauchen näherst, desto einfacher wird es, das Meerestier zu fangen.

Leihtaucheranzug Du kannst während des Schwimmens nicht in dein Inventar schauen, um zu überprüfen, wie viel Platz du darin noch hast.

Quallen sind dir übrigens nicht wohl gesonnen. Da du sie nicht fangen kannst, solltest du ihnen unbedingt ausweichen. Berührst du eine Qualle, bist du für eine kurze Zeit betäubt und kannst nicht vorwärts schwimmen. Um die Betäubung zu lösen, drücke schnell hintereinander den A-Knopf. Zum Glück kannst du ihnen leicht ausweichen und wenn du tauchst, können sie dir ebenfalls nichts zuleide tun.

Käfer und Fische fangen

Du kannst ab ungefähr 17 Uhr abends bis 8 Uhr morgens sehr viel Geld verdienen, indem du auf der Insel Käfer von Palmen fängst und diese anschließend in der Fundgrube verkaufst. Aber auch auf den Laubbäumen können Käfer sitzen, die ähnlich wertvoll sind. Nebenbei kannst du auch noch Haie fangen, welche du ebenfalls für viele Sternis verkaufen kannst. Besonders lohnt sich die Aktion, wenn du die Reiche-Stadt-Verordnung in deiner Stadt erlässt.

Entferne alle Blumen und benutze die Axt, um zwei von den vier Bäumen in der Mitte abzuhacken und jede zweite Palme loszuwerden. Das erhöht die Chance, dass die seltenen Käfer auf den Palmen sitzen.

Darüber hinaus solltest du die billigen Käfer wie Smaragdkäfer in der Mitte immer wieder verjagen, da sich dann wertvolle Käfer an die normalen Bäume setzen können.

Langsam anschleichen...

PalmenkäferWert
Herkuleskäfer12.000 ★
Lamprima aurata12.000 ★
Atlaskäfer8.000 ★
Cyclommatus8.000 ★
Elefantenkäfer8.000 ★
Goliathkäfer6.000 ★
Anderer KäferWert
Pracht-Hirschkäfer10.000 ★
Riesen-Hirschkäfer10.000 ★
Skarabäus6.000 ★
Fisch mit RückenflosseWert
Hai15.000 ★
Walhai13.000 ★
Sägehai12.000 ★
Hammerhai8.000 ★
Mondfisch4.000 ★
Anderer FischWert
Marlin10.000 ★
1)
seit dem „Welcome amiibo“-Update
acnl/insel.txt · Zuletzt geändert: 15.01.2017 20:23 von nmh