Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Campingplatz

unbelegter Campingplatz

Sobald das Servicecenter ausgebaut ist, schlägt dir Tom Nook den Bau des Campingplatzes vor. Auf dem Campingplatz campen regelmäßig zufällige Nachbarn für einen Tag auf deiner Insel. Es ist möglich, diese zum Einzug auf deine Insel zu überreden.

Falls jemand auf der Insel campt, wird es bei der täglichen Inseldurchsage erwähnt. Ist der Campingplatz nicht belegt, stehen dort nur ein paar Camping-Utensilien.

Zufällige Besuche auf dem Campingplatz

belegter Campingplatz

Bekommst du zufällig, also nicht durch einen Amiibo, Besuch auf dem Campingplatz, bekommst du die Möglichkeit diesen Bewohner auf deine Insel einzuladen. Zwei Tage nachdem zuletzt jemand bei dir gecampt hat, kann niemand zufällig auf deinem Campingplatz campen. Am dritten Tag liegt die Chance für einen zufälligen Camper bei 5%, am vierten Tag bei 10%, am fünften Tag bei 15% und ab dem sechsten Tag bei 20%.

Hierfür musst du den Bewohner mehrfach ansprechen, bis die Idee aufkommt auf die Insel zu ziehen. Manche Bewohner schlagen ein Spiel vor, um so die Entscheidung für den Umzug zu treffen. Eine Möglichkeit sind Spielkarten, wobei du die richtige Farbe oder das richtige Symbol erraten musst. Solltest du falsch raten kannst du den Bewohner einfach noch einmal ansprechen und dein Glück erneut versuchen.

Nachbarn austauschen

Sollten bereits zehn Nachbarn auf der Insel leben, schlägt dir der Camper zufällig jemanden vor, der ausziehen könnte. Beendest du das Spiel ohne zu speichern, kann dir der Camper einen anderen Nachbarn vorschlagen. Das kannst du so oft wiederholen, bis der gewünschte Nachbar, der ausziehen soll, genannt wird. Der ausziehende Nachbar fängt noch am selben Tag mit dem Packen an.

amiibos auf der Insel einziehen lassen

Du kannst auch Bewohner mit ihrem amiibo am NookPortal zum Campingplatz einladen. Dies ist einmal pro Tag möglich. Der Camper ist direkt nach der Einladung auf dem Campingplatz anzutreffen. Sprichst du ihn an, erzählt er dir von einem „Souvenir“, das er gerne von deiner Insel mitnehmen würde. Stimmst du zu, ihm das Souvenir anzufertigen, schenkt er dir die entsprechende Bastelanleitung, wenn du diese noch nicht hast.

Um ihn dazu zu bewegen, auf deiner Insel einzuziehen, musst du ihn insgesamt 3 mal einladen und das Souvenir anfertigen und übergeben. Am dritten Tag musst du außerdem ein Grundstück für ihn bauen, da er sonst nicht einziehen kann. Es empfiehlt sich, das Grundstück erst aufzubauen, wenn du den Camper zum dritten Mal einlädst, da sonst ein zufälliger Nachbar einziehen kann.

Nachbarn austauschen

Sollten bereits zehn Nachbarn auf der Insel leben, fragt dich der Camper, ob du jemanden kennst, der beabsichtigt, bald auszuziehen. Du kannst nun einen deiner derzeitigen Nachbarn auswählen, welcher noch am selben Tag mit dem Packen anfängt.