Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


amiibo

amiibo-Logo

Amiibo sind von Nintendo produzierte Sammelfiguren, die mithilfe von NFC-Technik (Near Field Communiation, Nahfeldkommunikation) in Videospielen interagieren können. Amiibo sind in verschiedene Serien unterteilt, welche am Muster auf dem Sockel unterschieden werden können. Zusätzlich zu den amiibo-Figuren sind auch amiibo-Karten erschienen.

Eine Übersicht über alle Spiele, in denen die amiibo eingesetzt werden können, gibt es im Artikel über kompatible Spiele. Kompatible amiibo anderer Spielserien werden in dem Artikel über Kollaborationen aufgeführt.

Außerdem ist zur Animal-Crossing-Serie auch weiteres Merchandise erschienen, darunter zum Beispiel ein Diorama für amiibo-Figuren.

Funktion

NFC-Lese-/Schreibgerät

Um die amiibo auf einem 3DS oder 2DS einzulesen, wird ein zusätzliches NFC-Lese-/Schreibgerät benötigt. Dieses kann einzeln oder im Bundle mit Animal Crossing: Happy Home Designer erworben werden. Der New 3DS und der New 2DS haben ein entsprechendes NFC-Feld bereits eingebaut. Das Wii U GamePad verfügt ebenfalls über ein NFC-Feld. Der rechte Stick eines Joy-Con Paares und der rechte Stick einer Switch Lite können ebenfalls als NFC-Kontaktpunkt genutzt werden. Bei einem Switch Pro Controller befindet sich der NFC-Kontaktpunkt mittig auf dem Controller.

Animal Crossing Collection

Die Animal Crossing Collection umfasst 16 amiibo. Die Figuren sind an dem für Animal Crossing typischen Grasmuster auf ihren Sockeln zu erkennen. Sie können in amiibo Festival für den Brettspielmodus und in Happy Home Designer über das amiibo-Fon genutzt werden.

Seit dem „Welcome amiibo“-Update für Animal Crossing: New Leaf können sie auch dafür genutzt werden, um die Charaktere als Camper auf den Wohnmobilplatz einzuladen. Außerdem können sie im Minispiel „Animal Crossing Puzzle League“ eingesetzt werden.

In Animal Crossing: New Horizons können amiibo für Fotosessions in Fotopia genutzt werden oder am NookPortal eingescannt werden. In beiden Fällen wird ihr Poster freigeschaltet.

Welle 1 – Erscheinungsdatum: 20.11.2015
Melinda (Winteroutfit) Moritz Rosina Björn
Melinda-amiibo (Winteroutfit) Moritz-amiibo Rosina-amiibo Björn-amiibo
K.K. Slider Tina Tom Nook Karlotta
K.K.-Slider-amiibo Tina-amiibo Tom-Nook-amiibo Karlotta-amiibo
Welle 2 – Erscheinungsdatum: 29.01.2016
Eugen Eufemia Schubert Resetti
Eugen-amiibo Eufemia-amiibo Schubert-amiibo Resetti-amiibo
Welle 3 – Erscheinungsdatum: 18.03.2016
Melinda (Sommeroutfit) Olli Käpten Nepp & Schlepp
Melinda-amiibo (Sommeroutfit) Olli-amiibo Käpten-amiibo Nepp-und-Schlepp-amiibo

Super Smash Bros. Collection

Die Super Smash Bros. Collection umfasst zahlreiche amiibo von Charakteren aus verschiedenen Spielserien. Zwei amiibo davon stellen Charaktere aus der Animal-Crossing-Serie dar: den Bewohner und Melinda. Die Figuren sind an dem goldenen Super-Smash-Bros.-Logo auf ihren Sockeln zu erkennen.

Der Bewohner ist unter anderem in Super Smash Bros. für 3DS und Wii U verwendbar. Melinda kann in amiibo Festival für den Brettspielmodus und in Happy Home Designer über das amiibo-Fon genutzt werden. Durch das Bewohner-amiibo wird in Happy Home Designer und amiibo Festival eine besondere Statue freigeschaltet.

Seit dem „Welcome amiibo“-Update für Animal Crossing: New Leaf können Melinda und der Bewohner auch dafür genutzt werden, um die Charaktere als Camper auf den Wohnmobilplatz einzuladen.

In Animal Crossing: New Horizons kann das Melinda-amiibo für Fotosessions in Fotopia genutzt werden. Wird das Bewohner-amiibo in Fotopia gescannt, wird nur das Poster freigeschaltet. Das Melinda- und das Bewohner-amiibo können auch am NookPortal eingescannt werden, um ihr Poster freizuschalten.

Bewohner Melinda
Bewohner-amiibo (SSB) Melinda-amiibo (SSB)
Erscheinungsdatum
28. November 2014 19. Juli 2019