Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


acnl:wohnmobilplatz

Wohnmobilplatz

Den Wohnmobilplatz gibt es seit dem "Welcome amiibo"-Update. Der Zugang besteht aus einem breiten Aufgang, welcher in der Klippe liegt, die die Stadt im Osten oder Westen (abhängig von der Stadtkarte) begrenzt. Wird der Wohnmobilplatz durch das Update zu einer bereits bestehenden Stadt hinzugefügt, ist die Lage des Zugangs bereits festgelegt und kann, anders als die Umzäunung einziehender Nachbarn, auch durch Resetten nicht verändert werden.

Auf dem Wohnmobilplatz befinden sich Harveys Hütte und Parkplätze für zwei Wohnmobile. Zudem gibt es noch unveränderliche Stadtverschönerungen wie eine Wasserpumpe und eine Feuerstelle, welche abends ab 19 Uhr entzündet wird. Drückst du , während du an der Feuerstelle stehst, tanzt dein Charakter einen kurzen Lagerfeuertanz. Im Winter hingegen brennt die Feuerstelle den ganzen Tag über und er kann sich dort tagsüber die Hände wärmen. Baumstammbänke und Baumstümpfe sorgen für Sitzgelegenheiten, aber auch die Hängematte kann genutzt werden.

Harvey

Der Hund Harvey ist der Leiter des Wohnmobilplatzes. Er ist Ansprechpartner für alle Fragen, die den Wohnmobilplatz betreffen.

Harvey

Vor seiner Hütte kannst du täglich zwei Einrichtungsgegenstände für jeweils fünf Camping-Coupons erwerben. Diese Gegenstände wurden mit dem „Welcome amiibo“-Update hinzugefügt und sind teilweise aus Happy Home Designer bekannt. Sie sind nicht aus dem Katalog bei Nepp und Schlepp bestellbar.

Harvey mit Regenkleidung

Meistens sitzt Harvey auf seinem kleinen Stuhl. Zur Abwechslung trinkt er manchmal ein Getränk oder liest ein Buch. Seltener kannst du ihn stehend auffinden, wenn er mit Marakas oder einem Tamburin tanzt oder tagsüber die Vögel füttert. Wenn er Vögel füttert und man diese verjagt, erschreckt Harvey sich. Währenddessen kannst du dich selbst auf den Stuhl setzen. Bei Regen trägt er genau wie Moritz Regenkleidung.

Wenn Harvey Vögel füttert und du ihn mehrfach mit „Namaste, ne!“ ansprichst, überreicht er dir manchmal ein Bohnenkörbchen.

Wohnmobilcamper erhalten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Wohnmobilcamper zu bekommen.

Zufällige Besucher

Jeden Tag campt ein zufälliger Besucher auf dem hinteren Wohnmobilparkplatz. Dabei handelt es sich entweder um besondere Besucher oder um Stadtbewohner. Voraussetzung ist, dass dieser Besucher zurzeit nicht in deiner Stadt unterwegs ist oder sein Feiertag nicht in diesem Monat stattfindet.

Übersicht des Wohnmobilplatzes

Diese Besucher können zufällig bei dir campen:

Stadtbewohner

Mit Buhus Hilfe kannst du auch Stadtbewohner auf den Wohnmobilplatz einladen, die sich eigentlich in deiner Stadt aufhalten und von denen eine amiibo-Figur erhältlich ist. In diesem Fall nimmt Buhu ihren Platz ein, kann aber nicht ihre Aufgaben übernehmen, da er sich mit ihren Tätigkeiten nicht auskennt. Der Spieler muss mit dem Stadtbewohner schon einmal gesprochen haben, sonst bleibt das Wohnmobil verschlossen.

Diese Stadtbewohner können bei dir auf dem vorderen Wohnmobilparkplatz campen:

Nachbarn

Wohnmobile auf dem Wohnmobilplatz Wohnmobil von innen

Mit Buhus Hilfe kannst du ebenfalls Nachbarn auf den Wohnmobilplatz einladen, die sonst nicht in deiner Stadt auftauchen würden. Sie campen auf dem vorderen Wohnmobilparkplatz und können überredet werden, in deine Stadt zu ziehen.

Das umfasst alle Nachbarn, die als amiibo-Karten mit Wohnmobil erhältlich sind:

Außerdem kannst du auch Nachbarn mit amiibo-Figuren anderer Spielserien einladen.

Achtung: Solange nicht mehr als 6 von 10 oder 5 von 9 der Bewohner in deiner Stadt mittels amiibo-Karten eingezogen sind, bietet dir kein anderer amiibo-Bewohner den Umzug an. Die einzige Möglichkeit, so einen Bewohner wieder loszuwerden, ist weitere amiibo-Bewohner einzuladen.

Drahtlose Camper

Es gibt auch die Möglichkeit, Camper als DLC zu empfangen. Sprich dazu mit Harvey und frage nach drahtlosen Campern. Diese campen dann auf dem hinteren Wohnmobilparkplatz und können nicht überredet werden, in deine Stadt zu ziehen.

Diese Nachbarn können bisher ausschließlich in Japan auf diese Weise eingeladen werden:

Wohnmobil

Der Charakter, der in deiner Stadt campt, hält sich immer im Wohnmobil auf. Nepp und Schlepp bilden dabei eine Ausnahme. Während sich Nepp im Wohnmobil aufhält, sitzt Schlepp auf einer Baumstammbank an der Feuerstelle.

Im hinteren Teil des Wohnmobils kannst du die Einrichtung des Campers betrachten. Im Fahrerbereich kannst du dich auf die Sitze setzen und mit die Hupe betätigen. Dabei erschrecken sich der Camper und alle Spieler, die sich draußen auf dem Wohnmobilplatz aufhalten. Um herauszufinden, welche Musik im Wohnmobil spielt, drücke vor dem Radio im Fahrerbereich.

Galerie

acnl/wohnmobilplatz.txt · Zuletzt geändert: 14.09.2017 14:00 von nmh