Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Wusstest du schon, ...?

Hier sind die „Wusstest du schon, …?“-Sätze gesammelt, die auf der Startseite stehen.

Kursiv geschriebene Sätze waren noch nicht auf der Startseite vertreten.

Allgemein

Wusstest du schon, ...

  • …dass ein Sterni ungefähr einem Yen entspricht? 3.200 Yen sind in Japan ein typischer Preis für eine CD.
  • …dass einige der Coverillustrationen von K.K. Sliders Songs schon lange als eCard existieren?
  • …dass der Schriftzug auf der Eiscremetruhe und der Milchtruhe aus den japanischen Schriftzeichen „山内牛乳“ besteht? Übersetzt heißt dieser „Yamauchi Milch“, was sich auf die Yamauchi-Familie bezieht, zu welcher der Gründer sowie der zweite und dritte Präsident von Nintendo gehörten.

Animal Crossing (GC)

Wusstest du schon, ...

  • …dass Törtel schon lange vor New Leaf am 1. April angedeutet hat, dass der Spieler seine erste Wahl als Nachfolger wäre?

New Leaf

Wusstest du schon, ...

  • …dass der Zug zu allen Uhrzeiten mit den Minutenzahlen 3, 21, 35 und 49 durch deine Stadt fährt?
  • …dass die Items, die du bei Reiner am Feuerwerk gewinnen kannst, teilweise alte Spielzeuge sind, die Nintendo noch vor Videospielen produziert hat?
  • …dass Melinda (genauso wie besondere Besucher) nicht in Fallen laufen kann?
  • …dass Dr. Samselt einen Glückskeks samt Inhalt verputzt, wenn du ihm einen gibst?
  • …dass alle Items, die du an öffentlichen Plätzen (zum Beispiel wo Reiners Zelt steht) liegen lässt, im Fundbüro landen? Melinda, Bartholo und Carleon hingegen stellen sich einfach auf das liegengelassene Item, ohne dass es im Fundbüro landet oder du es aufheben kannst.
  • …dass zu allen Uhrzeiten, deren Minutenzahl auf 4 endet (zum Beispiel 12:34, 18:54), ein Ballon an dir vorbeifliegen kann?
  • …dass Ballons von Gebäuden und einigen Stadtverschönerungen (auch zum Beispiel von einem leeren Campingplatz) umgelenkt werden, anstatt über sie hinweg zu fliegen?
  • …dass Frösche bei Regen keinen Regenschirm tragen?
  • …dass die europäische und australische Version des Spiels die wenigsten länderspezifischen Feiertage hat?
  • …dass du von dem Teil der Klippe, unter dem sich kein Strand befindet, direkt ins Wasser springen kannst, wenn du einen Taucheranzug trägst?
  • …dass Nachbarn Regenschirme (genau wie Kleidung), die du ihnen per Post sendest, tragen, wenn sie ihnen gefallen?
  • …dass Smeraldas Zelt so aussieht wie das Zelt des Wahrsagers in The Legend of Zelda: A Link between Worlds?
  • …dass Gerd die einzige Figur mit Fingern ist?
  • …dass du von außen auf der Einkaufsmeile in Nook & Nooks Heim- und Gartenbedarf eine Silberschaufel erkennen kannst, obwohl dort nie eine verkauft wird?
  • …dass Glücksitems wie Hosen und Oberteile ihre Wirkung verlieren, wenn sie von einem Taucheranzug verdeckt werden?
  • …dass kranke Nachbarn trotzdem bei der Siegerehrung vom Angelturnier oder Insektikus-Turnier erscheinen können?
  • …dass das Gehen auf Bodendesigns genauso klingt, als würdest du auf normalem Erdboden oder Gras laufen? In Happy Home Designer hingegen hört es sich an, als würdest du auf einem Weg laufen.
  • …dass der Seebarsch der einzige Fisch mit besonderem Fangspruch für den ersten Fang ist? Beim ersten Fang erscheint „Ein Seebarsch! Barsch, Barsch, ins Körbchen!“ anstelle von „Ein Seebarsch! Dein Gesicht kommt mir bekannt vor, alter Seebär!“.
  • …dass du mit einem Megafon auf der Bank eingeschlafene Nachbarn wecken kannst, wenn du ihren Namen rufst? Sie schlafen danach allerdings wieder ein.
  • …dass ein Nachbar sich erschreckt, wenn du beim Versteckspielen den Baum direkt vor ihm fällst?
  • …dass Gulliver Andeutungen über andere Nintendo-Spiele macht? So redet er entweder von Bart-Omb aus Rohlingen, einem Charakter und einer Provinz aus „Paper Mario: Die Legende vom Äonentor“, oder von Unruh-Stadt aus „The Legend of Zelda: Majora's Mask“.
  • …dass seit dem "Welcome amiibo"-Update die Bauplatzabsteckung von einziehenden Nachbarn nicht mehr auf Designs platziert wird?
  • …dass K.K. Slider seit dem "Welcome amiibo"-Update zwei Fotoversionen besitzt?
  • …dass das Kranspiel entfernte Ähnlichkeit mit dem Minispiel "Crane Fever" aus Kirby's Adventure (NES) hat?
  • …dass der Falterfisch einen besonderen Fangspruch für den Bürgermeister hat? Als Bürgermeister einer Stadt lautet der Fangspruch „Ein Falterfisch! Und ich habe nicht einmal einen Kescher gebraucht!“. Als Bürger oder Gast lautet er „Ein Falterfisch! Alter Falter!“.
  • …dass du dich seit dem "Welcome amiibo"-Update auch auf Steine setzen kannst?
  • …dass Gullivers Schokoladentaler beim Ablegen im Haus genau so klimpert, als wäre er eine echte Sternimünze?

Happy Home Designer

Wusstest du schon, ...

  • …dass Karlotta in Moritz verliebt zu sein scheint? Während der Vorstellung der Mitarbeiter am ersten Tag ist sie ständig von ihm abgelenkt. Außerdem bringt sie, wenn du ihre amiibo-Karte einscannst, Moritz' Foto mit.
  • …dass die Mitarbeiter von ImmoNook auf dem Startbildschirm verschiedene Emotionen ausführen?
  • …dass Melinda selbst nach dem letzten Neubau auf dem Marktplatz weiterhin in den Zwischensequenzen auftaucht, in denen deine umgestalteten öffentlichen Gebäude vorgestellt werden? Zu diesem Zeitpunkt ist sie sonst nicht mehr im Spiel anzutreffen.
  • …dass die Drehkaffeetasse eine veränderte Version der Hintergrundmusik des Herbstfestes aus New Leaf spielt, wenn man sie einschaltet.
  • …dass Moritz sich als ausgesprochen höflich erweist und sogar sein Klemmbrett wegsteckt, wenn du ihn ansprichst?
  • …dass der Deckenventilator nur funktioniert, wenn das Licht in dem Raum angeschaltet ist?
  • …dass einige Gegenstände im Happy Home Designer einen anderen Namen haben als in New Leaf? Der „Bluthibiskus“ heißt zum Beispiel „Zimmerhibiskus“ und der „Sommerhibiskus“ trägt den Namen „Sonnenhibiskus“.
  • …dass du Karlotta an manchen Tagen ungeschminkt auf der Arbeit antriffst? Ihre Augen sind nun kleiner, komplett schwarz und ohne Wimpern und ihre Schleife ist braun-grau.
  • …dass die Bewohner in der Konzerthalle Songs von K.K. Slider nachsingen und -spielen? Eine weitere Besonderheit ist, dass die Singstimme der Miesepeter höher ist als gewohnt.
  • …dass K.K. Slider höchstpersönlich manchmal als Zuschauer in der Konzerthalle erscheint?
  • …dass selbst Nachbarn, die noch keine Kunden waren, in den öffentlichen Gebäuden anzutreffen sind? Es ist aber wahrscheinlich, dass diese Nachbarn bald als potenzielle Kunden zur Verfügung stehen werden.
  • …dass Kunden bei Niederschlag für kurze Zeit keinen Schirm mehr tragen, nachdem du sie während der Außengestaltung des Grundstücks bewegt hast?

Pocket Camp

Wusstest du schon, ...

  • …dass du täglich aus einem zufällig festgelegten Baum, der keine Früchte trägt, in einem der Erholungsgebiete Sternis herausschütteln kannst?
  • …dass viele Feiertage zwar nicht mit Aktionen gefeiert werden, die Camper sie allerdings trotzdem in Gesprächen erwähnen?
  • …dass die Fahrende Fundgrube nicht immer auf dem Markt zu finden war, sondern an dieser Stelle vorher eine Sitzbank stand?
  • …dass der Startbildschirm der App an die aktuelle Jahreszeit angepasst wurde, bis mit Version 2.2.0 ein komplett neuer Startbildschirm eingeführt wurde?
ac/wusstestduschon.txt · Zuletzt geändert: 01.11.2019 00:38 von alicezzard